Betreungsangebote

Die Betreuung an unserer Schule wird durch das hessische Ganztagsprogramm „Pakt für den Nachmittag“ finanziert und steht allen Kindern unserer Schule täglich in der nullten, ersten, fünften und sechsten Stunde, sowie am Nachmittag bis 16:00 Uhr, zur Verfügung. Die verschiedenen Module, das Anmeldeformular und die jeweils entstehenden Kosten finden Sie in den folgenden Dateien:

Seit Beginn des Schuljahres 2014/15 haben die Kinder die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen einzunehmen und unter professioneller pädagogischer Betreuung die Hausaufgaben zu erledigen. Frau Rundnagel und Frau Windemuth geben täglich das Mittagessen aus. Dieses wird vom Gasthaus Schindewolf aus Frankershausen geliefert. In der Betreuung stehen den Kindern Frau Horne, Frau Röhling und Frau Kowalewski zur Verfügung.

Während der Betreuungszeit haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, sich mit zahlreichen Spielen und Puzzeln, sowie an Computerarbeitsplätzen zu beschäftigen. Zusätzlich bietet die Betreuung ein umfangreiches Angebot zum Basteln, Malen und Gestalten an. Die Kinder haben außerdem die Möglichkeit, draußen auf dem Schulhof die Spielgeräte und den angrenzenden Spielplatz zu nutzen. Hier können unter Aufsicht der Betreuerinnen viele Bewegungsspiele durchgeführt werden.

Am Nachmittag haben die Kinder zusätzlich die Möglichkeit, AGs zu besuchen. Unsere AGs werden immer für ein Schulhalbjahr angeboten, sodass ein Wechsel zum Halbjahr möglich ist. Im Folgenden sehen Sie eine Auswahl möglicher AGs:

  • Blechblasinstrumente
  • Musik und Tanz
  • Trommel
  • Schulgarten (epochal)
  • Tischtennis
  • Sport und Spiel

Seit dem Schuljahr 2018/19 bieten wir in den Sommerferien zwei Wochen Ferienspiele an. Die konkreten zwei Ferienwochen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.